Navigation umschalten
Mein Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Grundlegende Bestimmungen/Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss und Angebot
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandsbedingungen
  6. Transportschäden und Haftung
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Gewährleistung
  9. Gerichtsstand - Erfüllungsort
  10. 10.  Abschlussregelung

§1 Grundlegende Bestimmungen/Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen von Konrad Linder, Inka Vital an Verbraucher (§13 BGB). Zusätzlich erhalten die folgenden AGB gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten, nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Konrad Linder | Inka Vital, Greinzstr. 4b, 81245 München.

1.2 Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen.

 1.3 Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.

Sie können unseren Kundendienst zu jeder Zeit, per E-Mail unter info@inkavital.de oder per Telefon unter 089/35469020, erreichen.

§2 Vertragsschluss und Angebot 

2.1 Die Darstellung der Produkte des Verkäufers im Online-Shop (www.inkavital.de), stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern dienen als Aufforderung zur Bestellung. Alle dargestellten Angebote gelten unter der Bedingung “solange der Vorrat reicht”, falls nicht anders in der Produktbeschreibung vermerkt wurde.

2.2 Eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb aufgelisteten Ware wird aufgegeben, sobald der Begriff “Bestellung” angeklickt bzw. der Button (Bestellung) betätigt wurde. Der Kaufvertrag kommt anschließend, mit der von uns per email versendeten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

2.3 Eine verbindliche Bestellung kann online, schriftlich, per Telefon oder per Telefax durchgeführt werden. Dabei sind alle Angaben wahrheitsgemäße zu machen. Sofern sich Daten des Bestellers insbesondere hinsichtlich Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Bankverbindung ändern, ist der Nutzer verpflichtet, diese Änderungen dem Unternehmer unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

2.4 Im Falle eines Schreib- oder Druckfehlers in unserer Auftragsbestätigung oder bei einem technisch bedingten Übermittlungsfehler in unserer Preisfestlegung, sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen selbstverständlich unverzüglich erstattet.

§3 Widerrufsrecht

3.1 Dem Käufer steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Er kann, binnen vierzehn Tagen, ohne der Angabe von Gründen, den Vertrag widerrufen. Die Widerrufsfrist von vierzehn Tagen tritt ein, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in besitzt genommen haben bzw. hat.

3.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter eines der folgenden Mittel, eine eindeutige Erklärung (z.B ein mit Post versandter Brief oder eine E-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, zugeschickt haben.

Übertragungsmittel:

Konrad Linder | Inka Vital

Greinzstr.4B

D – 81245 München

Telefon: +49-89-35469020

E-mail: info@inkavital.de

 

*Das folgende Muster von einem Widerrufsformular, kann von dem Kunden verwendet werde, ist aber jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

*Widerrufsformular-Muster:

„Um den Vertrag widerrufen zu können, müssen Sie das folgende Formular vollständig ausfüllen und uns zukommen lassen.“

An:

Inka Vital

Greinzstr.4B

D-81245 München

Telefon: +49-89-35469020

E-Mail: info@inkavital.de

 

Hiermit widerrufe ich _____________________ (*Name, Vorname), den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware:

1.________________________________________(*Produktname 1)

2.________________________________________(*Produktname 2)

3.________________________________________(*Produktname 3)

 

Bestellt am ______________ (*Datum) / erhalten am ______________ (*Datum).

 

Name und Anschrift des Verbrauchers (*):

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

Datum, Unterschrift des Verbrauchers (* nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________________________________________________

(*) bitte ausfüllen

§4 Preise und Zahlungsbedingungen

 

4.1 Alle Preise auf unsere Internetseite sind in Euro (EUR) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Zusätzlich zu dem angegebenen Preis werden Versandkosten, abhängig vom Lieferland, berechnet. Genaue Angaben zu den Versandkosten, werden auf den Produktseiten und auf der Bestellseite nochmals deutlich angegeben. Der Kaufpreis ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware fällig. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrecht nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

4.2 Sonderpreise sind nicht permanent und gelten nur, solange diese zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Homepage angezeigt werden. Im Normal fall gelten immer, die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Preis- und technische Änderung, genauso wie Druckfehler bleiben vorbehalten. 

4.3 Wir stellen Ihnen momentan folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Lieferland

Zahlungsart

Zahlungszeitpunkt

Zuzüg. Gebühren

 

 

 

 

Deutschland

Vorkasse*

PayPal

Bankeinzug

Nachname**

Kreditkarte

 

 

Sofort

Sofort

Sofort

Bei Lieferung

Sofort

Keine Gebühr

Keine Gebühr

Keine Gebühr

**3,50 EUR

1,9% des Auftragwertes

 

 

Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und sonst. EU

Vorkasse*

PayPal

Kreditkarte

Sofort

Sofort

Sofort

Keine Gebühr

Keine Gebühr

Keine Gebühr

 

 

  *Bei der Zahlungsart Vorkasse bezahlen Sie den auf   unserer Bestellbestätigung genannten Gesamtbetrag   vorab an unsere in der Bestellbestätigung angegebene   Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10   Tagen auf unser Konto zu überweisen. Die bestellte   Ware   wird nach Zahlungseingang an Sie versendet.

  ** Bei Zahlungsart Nachnahme (nur über - Post/DHL        möglich) zzgl. der in der Bestellbestätigung   ausgewiesenen 3,50 EUR Nachnahmekosten, inkl.   Zustell-   und Transfergebühren (nur innerhalb   Deutschlands    möglich).

   §5 Liefer- und Versandsbedingungen

 

   5.1 Wir liefern nach Deutschland, Schweiz, Liechtenstein,   Norwegen und innerhalb der Europäischen Union (EU)     mit   DHL. Ware die ab Lager verfügbar ist und Werktags   (Mo. -   Fr.) vor 12.00 Uhr bestellt wird, versuchen wir am   selben   Tag versandfertig zu machen. Sollten nicht alle   bestellten   Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. 

5.2 Die Lieferung erfolgt per Post. Die Einhaltung der Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Kunden voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

5.3 Für die Versendung werden nachfolgende Kosten berechnet:

* Portopauschale € 3,90

* Bei Nachnahmelieferung € 8,90

* Bei einem Bestellwert von mindestens netto € 49,90 Lieferung frei Haus

5.4 Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

Sofern die Voraussetzungen von Absatz 3 vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist. 

5.5 Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht. Ein Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns nur bei vorsätzlicher Handlung zuzurechnen. Sofern der Lieferverzug nicht auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

 5.6 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

 5.7 Beachten Sie bitte die jeweiligen Lieferzeiten-Hinweise bei der Produktansicht. Dort ist die voraussichtliche Lieferzeit zu jedem einzelnen Produkt für eine Lieferung innerhalb Deutschlands angegeben. Die Lieferzeiten anderer Länder ergeben sich aus der beim Produkt angegebenen Lieferzeit zzgl. einem Zeit-Aufschlag von:

 

Lieferland

Angegebene Lieferzeit* +

 

Deutschland

 

siehe Produkt (+ 0 Werktage)

 

 

Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg

 

 

+ 1 Werktag

 

Schweiz, Liechtenstein

 

 

+ 2 Werktage

 

Bulgarien, Dänemark (inkl. Färöer u. Grönland), Estland, Frankreich, Finnland, Griechenland, Großbritannien (inkl. Nordirland), Irland, Italien, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Polen, Portugal (inkl. Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Mallorca, Kanaren), Tschechien, Ungarn, Zypern

 

 

+ 3 Werktage

 * Bei den Produkten angegebene Lieferzeit zzgl. x Werktage.

Beispiel: Die beim Produkt angegebene "Lieferzeit vor. 3-4 Werktage" bedeutet für das Lieferland "Schweiz" (+ 2 Werktage) eine "Lieferzeit von vor. 5-6 Werktagen".

 

§6 Transportschäden und Haftung

6.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller (Paketdienst DHL), und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

6.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 6.3 Inka Vital haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Informationen sowie Produktangaben sind allgemeine Aussagen, die, sofern sie Bezug zum Thema Gesundheit haben, nicht als Ersatz für eine individuelle Therapie oder Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker gesehen werden dürfen. Der Kunde ist verpflichtet, die von uns angebotenen Produkte selbst auf seine persönlichen Anforderungen hin zu überprüfen. Selbstverständlich kann auch die individuelle Verträglichkeit eines Produktes nicht garantiert werden.

 

§7 Eigentumsvorbehalt 

7.1 Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Wir sind nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt, der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden – abzüglich angemessener Verwertungskosten – anzurechnen.

 

§8 Gewährleistung

 

8.1 Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel zu prüfen und sofern dieser Mängel feststellt unverzüglich uns gegenüber schriftlich zu melden.

8.2 Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, ist der Kunde nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mangelbeseitigung oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache berechtigt.

8.3 Die Gewährleistung erlischt, sofern der Kunde die gelieferte Ware verändert oder verbraucht hat. Angefangene Ware kann nur bei völliger Unverträglichkeit zurückgenommen werden.

 

§9 Gerichtsstand - Erfüllungsort

 

9.1 Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagten.

9.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9.3 Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

 

§10 Abschlussregelung

 

10.1 Sollte eine Bestimmung ungültig sein, so blieben sämtliche übrigen Bestimmungen wirksam.

10.2 Änderung bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis